Datum/Zeit
Mittwoch, 30.12.2020
14:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Das Märchenzelt

es erzählt Susanne Steger

mit Stockbrot

Susanne Steger erzählt:
das Mädchen Maruschka stapfte durch den tiefen Schnee, der eisige Wind pfiff, die Schneeflocken trieben um sie herum. Der Schnee lag hoch und keine Spur war zu sehen. Der Hunger plagte sie und die Kälte biss sie in die Wangen. Aber sie musste Erdbeeren für ihre Stiefschwester Holena finden, fand sie keine, so würde es ihr schlimm ergehen….

Bei klirrender Kälte, eisigem Wind und hohen Schneewehen muss die Stieftochter unmögliche Aufgaben erfüllen.
Ob sie es schafft, die Erdbeeren oder die duftenden Veilchen zu finden???

Da begegnet sie zwölf eigenartigen Leuten.

Ein Märchen vom eisigen Winter, von wahrer Herzenskälte und wahrer Herzenswärme

 

 

 

 

 

Plätze verbindlich buchen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Märchenzelt.

  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Bestimmungen und unsere Hinweise vor Ort
  • Beachten Sie unser Hygienekonzept
  • Bitte buchen Sie zusammensitzende Personen gemeinsam auf einen Namen. Sollte sich die gewünschte Platzzahl nicht realisieren lassen, buchen Sie bitte die noch vorhandenen Plätze und fragen Sie hier bei uns an.
  • Für Gruppen ab 20 zahlenden Personen bieten wir gerne Sondervorstellungen an.

€12,00