Datum/Zeit
Mittwoch, 30.12.2020
14:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Das Märchenzelt

es erzählt Susanne Steger

mit Stockbrot

Susanne Steger erzählt:
das Mädchen Maruschka stapfte durch den tiefen Schnee, der eisige Wind pfiff, die Schneeflocken trieben um sie herum. Der Schnee lag hoch und keine Spur war zu sehen. Der Hunger plagte sie und die Kälte biss sie in die Wangen. Aber sie musste Erdbeeren für ihre Stiefschwester Holena finden, fand sie keine, so würde es ihr schlimm ergehen….

Bei klirrender Kälte, eisigem Wind und hohen Schneewehen muss die Stieftochter unmögliche Aufgaben erfüllen.
Ob sie es schafft, die Erdbeeren oder die duftenden Veilchen zu finden???

Da begegnet sie zwölf eigenartigen Leuten.

Ein Märchen vom eisigen Winter, von wahrer Herzenskälte und wahrer Herzenswärme

 

 

 

 

 

Plätze verbindlich buchen

Absagen und Reduzierungen der Platzzahl sind bis 48 Stunden vor der reservierten Vorstellung kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Märchenzelt.

  • Reservieren Sie bitte nur online und gemeinsam für alle Personen, die zur Einhaltung der Abstandsregeln nicht verpflichtet sind: Hausstands- Angehörige, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstands.
  • Mindestbuchung 2 Personen. Bei Einzelbuchung bitte nutzen Sie das Kontaktformular
  • Die Veranstaltung entfällt nur bei extremem Unwetter.

Bitte beachten Sie folgende Informationen aus unserem Hygienekonzept.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.