Datum/Zeit
Mittwoch, 30.12.2020
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Das Märchenzelt

es erzählt Susanne Steger

 

„…als das Wünschen noch geholfen hat!“ Märchen rund ums Wünschen.

Ach, was könnte man sich alles wünschen, wenn man drei Wünsche frei hätte…
ein Haus, Geld und Gold oder doch lieber eine andere Frau? Gut muss es überlegt sein, welches der beste Wunsch ist.

An diesem Abend hören wir, was ein Bauer mit einem Wunsch-Ring erlebt, welche Wünsche in Erfüllung gehen und dass ein Ehepaar wohl viel besser gemeinsam überlegt hätte und deshalb die Wünsche gnadenlos schief gehen.

Mit diesem Wunsch-Gedanken starten wir ein neues Jahr voller Wünsche! Seid dabei, ich freue mich auf euch!

Zwischendurch gibt es Stockbrote, Glühwein und den leckeren Märchenpunsch.

Plätze verbindlich buchen

Absagen und Reduzierungen der Platzzahl sind bis 48 Stunden vor der reservierten Vorstellung kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Märchenzelt.

  • Reservieren Sie bitte nur online und gemeinsam für alle Personen, die zur Einhaltung der Abstandsregeln nicht verpflichtet sind: Hausstands- Angehörige, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstands.
  • Mindestbuchung 2 Personen. Bei Einzelbuchung bitte nutzen Sie das Kontaktformular
  • Die Veranstaltung entfällt nur bei extremem Unwetter.

Bitte beachten Sie folgende Informationen aus unserem Hygienekonzept.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.