Datum/Zeit
Freitag, 14.02.2020
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Das Märchenzelt

es erzählt Susanne Steger

Von Liebeslust und Triebesfrust  – erotisch angehauchte Märchen zum Valentinstag

Auch für Nicht-verliebte geeignet!

Kein harmloser Märchenabend für Kinder, oh nein. Hier gibt es Kopf-Kino für Unerschrockene, ein erotisches Programm für Ohren und Lachmuskeln. Und der Anstand verbietet es, so ein Programm für ein jugendliches Publikum anzubieten. Doch ein Schelm, der Arges dabei denkt…Die Erzählerin bleibt komplett bekleidet, das Licht bleibt an und die Gürtellinie unangetastet. Also, fast.

Mit Augenzwinkern erzählt Susanne Steger von dem Einen und doch von vielen Anderem.

Zwischendurch gibt es Speisen, die durchaus Lust „auf mehr“ machen. Also auf das Essen, was denn sonst?

Erotisches Büfett zum Valentinstag:

Zum Aperitif: ein Glas Sekt (wahlweise Orangensaft)

  • Brotaufstrich mit Chili „Scharfmacher“
  • Brotaufstrich mit Kräutern „Sündige Gedanken“
  • Frisches Fladenbrot
  • Obstspieße für die Manneskraft
  • Deftige Brothäppchen
  • „Eier tun der Mama gut, wenn’s der Papa essen tut“
  • Zum Nachtisch: „Heiße Liebe im Glas“ (weißes Schokocreme mit Erdbeermousse)

Vegetarische/Vegane Variante bitte bei der Anmeldung mit angeben, spätestens zum Vortag!

Plätze verbindlich buchen

Absagen und Reduzierungen der Platzzahl sind bis 48 Stunden vor der reservierten Vorstellung kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Märchenzelt.

  • Reservieren Sie bitte nur online und gemeinsam für alle Personen, die zur Einhaltung der Abstandsregeln nicht verpflichtet sind: Hausstands- Angehörige, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstands.
  • Mindestbuchung 2 Personen. Bei Einzelbuchung bitte nutzen Sie das Kontaktformular
  • Die Veranstaltung entfällt nur bei extremem Unwetter.

Bitte beachten Sie folgende Informationen aus unserem Hygienekonzept.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.