Datum/Zeit
Freitag, 14.08.2020
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Märchenzelt

es erzählt Susanne Steger

1001 Märchen werden wir an diesem Abend nicht hören können, das wären dann doch zu viele…

Aber ein paar werden es schon sein:
Wir hören die Geschichte von einem Kaufmann der sich wegen einem Traum auf den weiten Weg nach Bagdad macht, um auf dem Kamelmarkt sein Glück zu finden.
Und von einem Maler, der angeblich blind ist und die schönsten Bilder malt….
Kommt man ihm auf die Schliche?

Außerdem erfahren wir, was zwei Freundinnen (die eine wunderschön, die  andere hässlich wie die Nacht) unternehmen, um einem reichen Schnösel eines auszuwischen…

Diese und noch andere Geschichten entführen uns in den Orient, in die geheimnisvolle Welt der Märchen von Tunesien, Arabien und dem Morgenland!

Seid dabei!

 

Plätze verbindlich buchen

Absagen und Reduzierungen der Platzzahl sind bis 48 Stunden vor der reservierten Vorstellung kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Märchenzelt.

  • Reservieren Sie bitte nur online und gemeinsam für alle Personen, die zur Einhaltung der Abstandsregeln nicht verpflichtet sind: Hausstands- Angehörige, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstands.
  • Mindestbuchung 2 Personen. Bei Einzelbuchung bitte nutzen Sie das Kontaktformular
  • Die Veranstaltung entfällt nur bei extremem Unwetter.

Bitte beachten Sie folgende Informationen aus unserem Hygienekonzept.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.