Datum/Zeit
Mittwoch, 11.11.2020
15:00 - 15:45

Veranstaltungsort
Das Märchenzelt

Kategorien

es spricht: Matthias Fischer

Herzliche Einladung zu den Kundgebungen am Märchenzelt:
Thema: „Kunst und Theater sind systemrelevant“
Es werden verschiedene Erklärungen und Statements verlesen.
Dazu wird jeweils ein Märchen erzählt.

Das Kürbiskind. Ein Märchen zum Herbst.

Weitere Kundgebungen sind in Vorbereitung, solange die Theater geschlossen bleiben. Siehe hier im Spielplan.
Immer samstags um 15h.

Kommt und hört!

Es geht nicht darum, die Lockdown-Regeln zu unterlaufen, sondern um eine Forderung, die Theater wieder zu öffnen.
Der Redeanteil ist länger als der Märchenteil.

Die Abstandsregeln sind einzuhalten, Kommt gerne mit Kindern. Hunde mitzubringen ist leider nicht erlaubt.
Mund-Nasen-Bedeckungen sollen angelegt werden. Abstände müssen eingehalten werden.
Das Zelt wird seitlich geöffnet, so kan man hineinsehen und zuhören, wenn man drinnen keinen Platz mehr findet.
Weil das eine Kundgebung ist, können wir leider keine Plätze reservieren.
Wenn ihr mit Kindern ca. 15 Minuten vorher da sein könnt, steigen eure Chancen auf einen Platz im Zelt am Feuer.
Ich freue mich auf eure Teilnahme!